EinsatzübungenEinsatzübungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Einsätze
  3. Einsatzübungen

Einsatzübungen

21.10.2017 | Ahden -> Großübung am Flughafen Paderborn-Lippstadt

Art der Alarmierung: Funkmeldeempfänger, Sirene
Uhrzeit: 11:01 Uhr
Eingesetzte Kräfte: Rose Mühlenbein Lüke Wessel Streit
Eingesetzte Fahrzeuge: RK BÜR 1 MTF 2
Einsatzende:

Einsatzbericht

Unter dem Stichwort „ManV 10“ wurde unsere Einsatzgruppe am vergangenen Samstag um 11.01 Uhr zum Flughafen Paderborn Lippstadt alarmiert. Das Szenario vor Ort stellte sich als ein Kleinflugzeug dar, welches einen Bus auf dem Vorfeld des Flughafengeländes gerammt hatte. Glücklicherweise handelte es sich nicht um einen Realfall sondern lediglich um eine Großübung, wie sie alle zwei Jahre am Flughafen stattfinden muss! Flughafenfeuerwehr und die freiwillige Feuerwehr Büren machten sich zuerst daran die acht Verletzten, gemimt von Notfalldarstellern, aus dem brennenden Bus zu retten. Diese wurden daraufhin von Helferinnen und Helfern des Rettungsdienstes und des DRK Büren weiter versorgt. Von den acht Businsassen waren vier schwer und zwei leicht verletzt. Zwei „Patienten“ waren bei Eintreffen der Rettungskräfte leider schon verstorben. Insgesamt arbeiteten so rund 160 Einsatzkräfte Hand in Hand. Eine gelungene Übung.